baufinanzierung anfragen

Du kannst dir mehr zu Hause leisten,
als du denkst. 

Finanzierungsrechner online und kostenlos

Prüfe mit unseren Finanzierungsrechnern, ob für dich ein Hauskauf in Frage kommt.

Eine aktuelle Studie der Bundesbank zeigt: Eigene Immobilien machen reicher. Das Vermögen der privaten Haushalte in Deutschland ist in den letzten Jahren deutlich angestiegen – in erster Linie profitieren aber nur Menschen mit einer eigenen Immobilie davon. Erstaunlicherweise liegt Deutschland im europäischen Vergleich bei den Wohneigentumsquoten dennoch sehr weit hinten. Und das, obwohl die Bauzinsen gerade historisch günstig sind. Klar: Ein Hauskauf ist eine große finanzielle Entscheidung und wer finanziell flexibel bleiben möchte, überlegt einmal mehr, ob er weiterhin Miete zahlen möchte. Aber gerade aufgrund der steigenden Mieten rechnet sich der Kauf eines Hauses – vor allem bei Familien, denen ein Eigenheim als sichere Altersvorsorge dient, und die die Immobilie später an ihre Kinder vererben können.

Verschaffe dir Klarheit, ob du dir eine eigene Immobilie leisten kannst und so ebenfalls von den finanziellen Vorteilen eines Immobilienbesitzers profitierst. Neben unserer tagesaktuellen Baugeld-Anzeige und unserer übersichtlichen Zinstabelle, hast du die Möglichkeit, mit unseren Finanzierungsrechnern online deine Situation zu prüfen. So verschaffst du Schritt für Schritt einen Überblick über eine mögliche Hausfinanzierung.

Top-Konditionen, Zinstabelle oder persönliche Berechnung mit dem Finanzierungsrechner – worin liegt der Unterschied?

Die Top-Konditionen ermöglichen dir eine erste Orientierung. Hier erfährst du auf einen Blick, mit welchem tagesaktuellen Baugeld du bei deiner Hausfinanzierung rechnen kannst. Der angezeigte Zinssatz richtet sich nach bestimmten Annahmen, die du in unserem repräsentativen Beispiel findest. So liegt den Annahmen ein durchschnittlicher Kaufpreis von 280.000 Euro und ein Nettodarlehen in Höhe von 150.000 Euro zugrunde. Das heißt, wir gehen bei dem Beispiel von 130.000 Euro Eigenkapital aus, das in die Finanzierung mit eingebracht wird. Bei einer kurzen Sollzinsbindung von 5 Jahren und einer eher niedrigen anfänglichen Tilgung von 2 Prozent pro Jahr erhältst du die besonders günstigen Top-Konditionen. Eine lohnenswerte Sache, wenn du die Immobilie zum Beispiel zeitnah wieder veräußern möchtest oder voraussetzt, dass die Zinsen für Baugeld noch weiter fallen.

Unsere Zinstabelle bietet dir eine weitere wichtige Hilfestellung. Diese ermöglicht es dir, zu vergleichen, wie sich der Zinssatz mit zunehmender Sollzinsbindung verändert.

Möchtest du dir den Zinssatz für 5, 10, 12, 15, 20, 25 oder 30 Jahre sichern? In der Regel gibt es für eine kürzere Zinsbindung einen günstigeren Zinssatz als für eine längere Zinsbindung. Bei unserer Annahme gehen wir von einer Zinsbindung von 5 Jahren aus. Solltest du einen längeren Zeitraum wählen, steigt der Zinssatz etwas an. Trotzdem kann sich gerade in Niedrigzinszeiten eine längere Zinsbindung lohnen, denn diese gibt Planungssicherheit für einen längeren Zeitraum. Vergleiche außerdem nicht nur den Sollzinssatz, sondern auch den etwas höheren Effektivzins. Der effektive Jahreszins macht unterschiedliche Kreditangebote mit gleicher Laufzeit bzw. Zinsfestschreibung deutlich vergleichbarer als der Sollzins. Der Grund: Der Effektivzins zeigt an, wie teuer ein Kredit wirklich ist, da er Zinsbindung, Tilgung und die Höhe der Darlehenssumme mit einbezieht.

Eine entscheidende Auswirkung auf die Höhe der Zinsen, aber auch auf die Laufzeit hat außerdem die Höhe des Tilgungssatzes. Je höher die anfängliche Tilgung ist, desto schneller hast du dein Darlehen getilgt und je weniger Zinsen zahlst du. Sehr viele Kreditnehmer entscheiden sich für eine anfängliche Tilgung von 2% p.a., deshalb haben wir diesen Tilgungssatz auch für unser repräsentatives Beispiel ausgewählt.

Die Zinstabelle geht von den gleichen Annahmen wie die Top-Konditionen aus. Sie zeigt dir, bei welchem Prozentsatz sich die Zinsen tagesaktuell befinden.

Tipp: Wir empfehlen angehenden Bauherren und Immobilienkäufer die Zinsentwicklung zu verfolgen. Denn niedrige Bauzinsen sorgen für eine attraktive Immobilienfinanzierung und lassen den Traum vom eigenen zu Hause in greifbare Nähe rücken.

Dein Vorteil bei creditweb: Unsere Zinstabelle zeigt dir eine tabellarische Übersicht, wie deine Konditionen abhängig von der Zinsbindungsfrist aussehen könnten. So hast du die Möglichkeit, auf einen Blick zu sehen, welche Zinsbindung und welche Zinssätze welche monatliche Rate zur Folge hätte und kannst diese unmittelbar miteinander vergleichen. Durch den direkten Vergleich der übersichtlichen Tabelle sparst du viel Zeit bei der Berechnung bzw. Recherche. So findest du schneller die für dich optimale Lösung für deine Hausfinanzierung.

Der Finanzierungsrechner berücksichtigt deine individuellen Vorgaben und ermöglicht eine konkrete Einschätzung des Vorhabens. Wenn du eine Immobilienfinanzierung berechnest, vergleichen unsere Rechner die tagesaktuellen Top-Konditionen der verschiedenen Banken miteinander. Anders als die Baugeld-Angabe und die Zinstabelle basiert diese Berechnung jedoch nicht mehr auf den Annahmen unseres repräsentativen Beispiels, sondern geht auf deine individuelle Situation ein. Dazu zählen nicht nur die Darlehenssumme und der Kaufpreis, sondern auch Art und Lage des Objekts, die geplante Nutzung der Immobilie sowie dein Beschäftigungsverhältnis. Darüber hinaus werden die gewünschte Tilgung, die Laufzeit und die monatliche Rate berücksichtigt. Dadurch ermittelt der Baufinanzierungsrechner im Vergleich zur Zinstabelle sehr viel genauer, wie hoch der Zinssatz für deine persönliche Finanzierung aussehen wird.

Weitere Daten für den Finanzierungsrechner: Wofür benötigst du den Kredit? Willst du ein Haus bauen, eine Wohnung kaufen, eine bestehende Immobilie modernisieren oder möchtest du umschulden? Und wie willst du die Immobilie nutzen? Möchtest du selber darin wohnen oder willst du das Objekt vermieten? Auch diese Faktoren spielen eine Rolle bei der Kreditvergabe. Darüber hinaus ist dein Beschäftigungsverhältnis wichtig für den Kreditgeber. Befindest du dich in einem sicheren Angestelltenverhältnis? Eine langfristige, unbefristete Beschäftigung mit einem dauerhaften Einkommen minimiert das Risiko einer Bank – günstige Konditionen sind die Folge. Als Selbstständiger, Rentner oder Student musst du hingegen mit anderen Bedingungen als in unserem Beispiel rechnen. Entscheidend dabei ist, wie die Prognose zur Rückzahlung in deinem persönlichen Fall aussieht. Natürlich spielt dabei auch deine finanzielle Situation eine Rolle. Wie hoch ist dein Einkommen? Wie viel Eigenkapital hast du? Sind deine Einkommens- und Vermögensverhältnisse einwandfrei, gewähren dir die Darlehensgeber attraktive Kredite.

Unser Tipp: Bei einer Baufinanzierung ist eine gründliche Recherche im Vorwege eine wichtige Voraussetzung. Mit unseren Finanzierungsrechnern kannst du verschiedene Szenarien hinsichtlich Kaufpreis, Darlehenssumme und Laufzeit durchspielen und dir so einen Überblick verschaffen.

Die Baufinanzierungsanfrage ist der letzte konkrete Schritt auf dem Weg zu deiner individuellen Baufinanzierung. Unsere Zinstabelle und unser Finanzierungsrechner bieten eine gute Orientierung, können aber nicht auf jedes individuelle Detail eingehen. Dafür sind unsere spezialisierten Finanzierungsberater zuständig. Online, telefonisch oder in einer unserer Niederlassungen helfen dir unsere Baufinanzierungsspezialisten, dein persönliches Baufinanzierungs-Angebot zu konkretisieren. Sie unterbreiten dir ein maßgeschneidertes Angebot, das alle Möglichkeiten mit einbezieht. Dazu zählen zum Beispiel Förderdarlehen, Sondertilgungen, Wohn-Riester und KfW-Förderung. Aber auch die verschiedenen Arten an Darlehen können verglichen und so das beste Angebot für dich herausgefunden werden. Unsere Finanzexperten erklären dir in einer persönlichen Beratung, welche Vorteile, aber auch Nachteile eine klassische Baufinanzierung, ein variables Darlehen, ein Forward-Darlehen oder ein entspanntes Fest-Darlehen individuell für dich bedeuten könnten. In einem persönlichen Gespräch erklären wir dir die verschiedenen Varianten unserer breiten Produktpalette. Das ermöglicht es dir als Kreditnehmer, das passende Angebot für deine Finanzierung zu erhalten. Wir helfen dir dabei, die besten Angebote für dich zu finden.

Reserviere jetzt einen unverbindlichen Termin für eine kostenlose Online-Beratung.

1. Seite

Die Besonderheit von creditweb:
der Finanzierungsrechner berücksichtigt auch regionale Angebote

Viele Banken und Kreditgeber bewerten schwerpunktmäßig die Bonität der Kunden, um zu entscheiden, welcher Kredit zu welchen Konditionen gewährt werden kann. Wir bei creditweb berücksichtigen bei der Kreditzusage nicht nur deine Bonität. Wir gehen auch auf deine individuelle Situation ein und schauen uns zudem auch deine Immobilie ganz genau an. Da wir mit über 400 Kreditgebern zusammenarbeiten, wissen wir, welcher Anbieter bei welchen Kriterien Schwerpunkte setzt. Denn Lage, Größe, Marktpreis, Ausstattung oder auch Renovierungszustand der Immobilien haben einen großen Einfluss auf Kreditvergabe und Zinskonditionen. Dies ist vor allem in Metropolen wie Hamburg, Berlin, München, Köln und Frankfurt der Fall, aber auch in anderen Regionen kannst du von diesem Vorteil profitieren.

Wie viel Immobilie willst du dir leisten?

Eine Baufinanzierung ist eine weitreichende Entscheidung, denn bei dem Kauf oder Bau eines Hauses geht es um eine Menge Geld. Aber wie viel Eigentum kannst du dir leisten? Bei dieser Überlegung spielen die Darlehenskonditionen, wie der Zinssatz, die Laufzeit und die Höhe der monatlichen Rate, eine wichtige Rolle. Ein Vergleich mit dem Finanzierungsrechner lohnt sich, denn mit einem niedrigen Zinssatz kannst du viel Geld bei der Finanzierung deiner Immobilie sparen. Darüber hinaus ist es aber auch ganz entscheidend, deinen finanziellen Spielraum und deine Einkommenssituation im Auge zu behalten. Welche Kreditrate kannst du monatlich problemlos stemmen? Wie viel Eigenkapital kannst du einsetzen? Rechnest du im Laufe der Zinsbindung mit einer Steigerung deines Einkommens? Oder mit außerplanmäßigen Einkünften, zum Beispiel durch eine Provision, eine Abfindung oder ein Erbe? Deine Lebenssituation sollte auf jeden Fall in die Berechnung mit einfließen. Planst du Familienzuwachs in den nächsten Jahren und wird durch Elternzeit mit finanziellen Einbußen gerechnet? Überlegst du, dich beruflich neu zu orientieren oder steht eine Beförderung an? All diese Faktoren haben Einfluss auf deine Immobilienfinanzierung. Unsere Internet Rechner helfen dir dabei, die Entscheidung für einen Kredit gut vorzubereiten.

Alle Finanzierungsrechner für deine Planung im Überblick

Ob die Berechnung deines Budgets, der Vergleich zwischen Miete und Eigenheim oder die konkrete Baufinanzierung – unsere Rechner helfen dir schnell, kostenlos und unverbindlich. Sie unterstützen dich dabei, deinen Traum vom eigenen zu Hause gut vorzubereiten und die Kalkulation zu konkretisieren. Gib einfach die entsprechenden Daten in die Rechner ein und erfahre sekundenschnell die Ergebnisse. Natürlich kannst du auch ein unverbindliches Angebot für eine Finanzierung anfordern.