Transparente Objektsuche
Artikel & Interview in Cash. 06/20

05/2020

Creditweb ist mit einer Self-Service-Plattform an den Start gegangen. Cash. befragte dazu Geschäftsführer Horst Kesselkaul. 

 

Cash. Interview zur Digitalisierung in der Baufinanzierung
Horst Kesselkaul und creditweb in der Cash. 06/2020 -> On Klick Artikel lesen (PDF)

Cash.: Creditweb myhome soll den Kunden beim gesamten Prozess des Suchens und Findens einer Immobilie bis hin zur Baufinanzierung begleiten. Können Sie das noch ein bisschen genauer beschreiben?

Kesselkaul: Die Planform besteht aus drei Bausteinen: der bundesweiten Immobiliensuche, der Immobilienwertermittlung für wirk­lich jedes Haus und jede Wohnung in Deutschland und dem kos­tenfreien, individualisierbaren Immobilien-Account. Die Immobi­liensuche hat Zugriff auf die Angebote der sieben größten Immo­bilienportale und weitere sind bereits in Planung. Hat der Interessent ein passendes Objekt gefunden kann er es in seinem Account speichern. Hier kann der Kunde dann die Baufinanzierungsraten und -konditionen miteinander vergleichen, weitere Daten zu den Immobilien wie Fotos, Kontaktdaten, Dokumente oder Links sammeln und den Immobilienwert ermitteln. Die Immobilienwert­ermittlung setzt auf Big Data, Machine Learning und künstliche Intelligenz, um unter Berücksichtigung innovativer Standortfakto­ren die Bewertung vornehmen zu können. Hat der Kunde sich schlussendlich für ein Objekt entschieden, kann er natürlich die Baufinanzierung dazu auch über das Poral anfragen.

Cash.: Wo liegen die Vorteile für den Kunden?

Kesselkaul: Aus dem Tagesgeschäft wissen wir, dass der Weg von der ersten Immobiliensuche bis hin zum Kaufabschluss lang, zeit­aufwendig und datenintensiv ist. Unsere Idee ist es, das Thema Baufinanzierung ganzheitlich zu betrachten und für den Kunden so einfach wie möglich zu gestalten. Und dazu gehört neben der Suche und Bewertung von Immobilien auch die Transparenz von Baufinanzierungsangeboten. In der Regel liegen dem Kunden Fi­nanzierungsangebote von unterschiedlichen lnstituten, für unter­schiedliche Objekte und von unterschiedlichen Zeitpunkten vor. 
Die Angebote sind schlichtweg nicht vergleichbar. Genau hier setzen wir mit creditweb myhome an. Alle Baufinanzierungsraten basieren auf dem tagesaktuellen Zinssatz und sind abgestimmt auf die Finanzierungssituation des Kunden. Erst so bekommt der Kun­de ein transparentes Bild zu seiner Immobiliensuche.

Cash.: Wie funktioniert die digitale Lösung?

Kesselkaul: Wir haben zunächst die Use-Cases konzipiert und dann geschaut, was wir davon selbst entwickeln wollen und wo es bereits fertige Anwendungen gibt, die wir über APIs anbin­den können. APIs sind Standard-Schnittstellen. Man kann sie sich wie Steckdosen vorstellen, mit denen man sich mit anderen Unternehmen verbinden kann. Der Vorteil liegt darin, dass man hoch performante Lösungen unterschiedlichster Anbieter so kombinieren kann, dass es eine völlig individuelle App ergibt. Es gibt eine ganze Reihe von Unternehmen, die hoch speziali­siert sind und ihren Service über die Schnittstellen bereits an­bieten. Der Vorteil, sich der API-Ökonomie zu bedienen, liegt ganz einfach darin, dass jeder das macht, was er gut kann. 

[...]

Ein ähnliches Angebot bietet seit Februar dieses Jahres der Baufinanzierungsanbieter creditweb. Das Unternehmen unterhält zwar 19 Geschäftsstellen in Deutschland, setzt jedoch zunehmend auf digitale Prozesse. Der kostenfreie account creditweb myhome will Kunden beim gesamten Prozess eines Immobilienvorhabens unterstützen, von der Suche eines Hauses oder Wohnung, über die Wertermittlung bis hin zur Finanzierung," erklärt Horst Kesselkaul, Geschäftsführer von creditweb. Die Plattform hat derzeit Zugriff auf die Angebote der sieben größten Immobilienportale. Ist ein möglicherweise passendes Objekt gefunden, lässt sich über die Plattform sekundenschnell und mit wenigen Klicks der Immobilienrichtwert ermittelt. Die Wertermittlung setzt dabei auf Big Data, Machine Learning und künstliche lntelligenz. Ist die Entscheidung für den Kauf gefallen, kann der User die Baufinanzierung ebenfalls über das Portal anfragen. Dazu berechnet die App die Konditionen von über 400 Banken.

,,Alle Baufinanzierungsraten basieren auf dem tagesaktuellen Zinssatz und sind abgestimmt auf die Finanzierungssituation des Kunden. So bekommt der Kunde einen unmittelbaren Vergleich und ein absolut transparentes Bild zu seiner Immobiliensuche", erklärt Kesselkaul. ,,Wir bei creditweb konzentrieren uns auf einen reibungslosen, möglichst digitalen Prozess bei der Baufinanzierung. Wir bedienen uns da situativ der Tools von Prop Techs, wo es im Rahmen unserer Anforderungen Sinn macht und bereits vorhandene technologische Lösungen existieren". Ganz ohne persönliche Beratung funktioniert Baufinanzierung in der Regel allerdings nicht. ,,Wir sind auch offline für unsere Kunden da und legen weiterhin großen Wert auf ein persönliches Gespräch", so Kesselkaul.